Augen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Der zauberhafte Augenaufschlag

Zu einem gelungenen Make-up gehören perfekt geschminkte Augen. Erst der richtig betonte Augenausdruck lässt ein harmonisches Gesamtbild entstehen. Die dekorative Kosmetik für den Augenbereich ermöglicht die Unterstreichung des eigenen Typs. Vom romantischen Blick bis zum verruchten Smokey-Eye-Effect gibt es unzählige Varianten, die Augen zu schminken. Das Ergebnis hängt immer von der Qualität der verwendeten Kosmetikprodukte ab.

Lidschatten PaletteHochwertige Kosmetik für bestes Finish

Damit ein Augen-Make-Up (AMU) gelingt, ist Fingerfertigkeit gefragt. Um Lidschatten, Kajal, Eyeliner sowie Mascara perfekt aufzutragen, bedarf es an Übung. Routine erleichtert das Augenschminken ungemein. Doch nicht alleine von der Schminktechnik hängt ein gelungenes AMU ab. Die Augenpartie stellt eine hohe Anforderung an die verwendete Kosmetik. Als sensibelster Bereich im Gesicht sind hochwertige Produkte extrem wichtig. Schließlich müssen die Kosmetika

  • absolut verträglich sein
  • eine sehr gute Haltbarkeit aufweisen
  • beste Farbabgabe gewährleisten
  • präzise Ergebnisse möglich machen

und darüber hinaus darf die dekorative Kosmetik für die Augenpartie keinesfalls die Haut austrocknen, da sonst die vorzeitige Hautalterung begünstigt wird. Für Frauen die Kontaktlinsen tragen muss jegliches Make-Up-Produkt zudem speziell geeignet sein.

Luxuriöse Augenkosmetik hebt sich ab

Im Bereich der dekorativen Kosmetik stehen günstige Marken im Drogeriebereich zur Verfügung, die ebenfalls für gute Ergebnisse sorgen kann. Es zeigt sich jedoch, dass hochwertige dekorative Kosmetik meist die deutlich bessere Wahl ist. Dies zeigt sich beispielsweise in der Pigmentierung von Lidschatten und Augenstiften. Luxuriöse Mascara zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht nur stark pigmentiert ist, sondern auch hochwertige Öle enthält und somit die geschminkten Wimpern pflegt, wo günstige Wimperntusche häufig den Wimpernbruch verursacht. Auch in gesundheitlicher Hinsicht zahlt sich High-End Kosmetik für die Augen aus, weil Hersteller von günstigen Kosmetika kaum auf qualitative Inhaltsstoffe achten können. Ein weiterer Aspekt ist gewiss die Optik. Luxuskosmetik verwöhnt nicht nur mit einem phantastischen Ergebnis beim Make-Up, sondern erfüllt die Ansprüche an edle Designs und herausragende Funktionalität, wie Frauen es sich von Lidschattenpaletten, Lippenstift und Co wünschen.

Haltbarkeit der dekorativen Kosmetik

Anders wie bei Lebensmitteln wird Kosmetik (mit Ausnahme von Naturkosmetik) nicht mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen. Stattdessen sind Schminkprodukte mit einem kleinen Tiegel gekennzeichnet, der auf die Verwendbarkeit nach dem Öffnen hinweist. Zwar sind Lidschatten, Mascara, Kajalstifte sowie Eyeliner darüber hinaus fast immer noch verwendbar. Allerdings ist aus hygienischer Sicht nicht empfehlenswert, Kosmetik länger zu verwenden. Bei pudriger Konsistenz, optimaler Lagerung (kühl und trocken) und regelmäßiger Reinigung der Kosmetikpinsel bilden sich weniger Keime innerhalb des Produkts. so dass viele Frauen den Lidschatten oft deutlich länger in Gebrauch haben. Sehr empfindliche Augen können durchaus negativ reagieren, weshalb das regelmäßige Austauschen von Augenkosmetik ratsam ist. Insbesondere Kontaktlinsenträgerinnen sollten dies berücksichtigen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Post Comment